2. Munich Urban Trail – MUCUT, Termin noch offen -Ausschreibung

Auf vielfachen Wunsch gibt es dieses Jahr noch den 2. Urban Trail Marathon in München. Diesmal mit Start und Ziel am Nymphenburger Schloss (Parkseite). Dann geht es in einer großen Runde zu den Aussichtspunkten und vielen Sehenswürdigkeiten von München. Natürlich mit einigen Höhenmetern und Treppenstufen. Die Route ist so gewählt, dass nur sehr wenige Straßen über Ampeln gequert werden müssen. Meist sind es Brücken oder es geht durch Fußgängerunterführungen oder U-Bahn-Verteilergeschosse (evtl. Maskenpflicht!).

Geplant ist der Marathon als Gruppenlauf, geschätzt fünf bis sechs Stunden. Es besteht auch die Möglichkeit mittels des GPS-Tracks die Strecke im Alleingang zu bewältigen.

Stand 13.2.2022. Änderungen noch möglich.

Anmeldungen:

NrNameVornameOrt/Verein
1

Datum:
Der Termin ist noch offen.

Startzeit/Zeitlimit:
Startzeit ist um 10:00. Kein Zeitlimit, jedoch muss der Marathon in einem Stück abgeschlossen werden.

Strecke
Beschreibung siehe oben.

Die Strecke ist durch mehrere Läufe mit unterschiedlichen Laufuhren vermessen und gute 43 km lang. Höhenmeter ungefähr 200, die Anstiege (Luitpoldberg, Olympiaberg, Isar Hochufer) sind meistens nur 10 bis 20 Höhenmeter hoch.
Für die Teilnehmer gibt es eine Beschreibung und GPX-Streckendatei.

Start- und Ziel, Gepäckaufbewahrung:
Start und Ziel liegen am Nymphenburger Schloss. Keine Gepäckaufbewahrung

Anfahrt:
Nymphenburger Schlossrondel, von der A8 schnell zu erreichen. Parkplätze vor dem Schloss vorhanden.

Verpflegung:
Keine Verpflegung durch den Organisator. WC-Anlagen und Wasserbrunnen an der Strecke.

Toiletten/Duschen:
Schöne Toilettenanlage unter der Außentreppe des Nymphenburger Schlosses. Keine Duschen.

Zeitnahme:
Selbständig per Laufuhr. Der GPS-Track dient als Nachweis der Zeit und der Kilometer.

Startgebühr:
Keine. Keine Spende

Anerkennung:
Urkunde per mail

Teilnehmerlimit:
mindestens 3, maximal 10 – Mindestalter 18 Jahre

Ergebnisliste:
Hier auf der Seite

Anmeldung:
bis 12 Stunden vor Start; unter Angabe von Vorname, Nachname, Ort und Verein per Mail.

Kontakt/weitere Informationen:
kontakt@isarmarathon.de

Haftungsausschlüsse und notwendige Erklärungen der Teilnehmer:
1. Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

2. Der Teilnehmer erklärt, dass er die zum Zeitpunkt des Laufs gültigen bayerischen Kontaktbeschränkungen und weitere gesetzlichen Vorgaben im Rahmen der Corona-Pandemie einhält.

3. Der Teilnehmer erklärt, dass er einen für die Absolvierung des Laufs ausreichenden Trainings- und Gesundheitszustand besitzt und mehre Marathons im Jahr läuft. Eine medizinische Betreuung wird nicht organisiert.

4. Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Es werden mehrere Straßen gequert. Oft werden Fußgänger und Radfahrer auf dem gleichen Weg unterwegs sein. Bitte vorsichtig sein.

5. Sollten sich die rechtlichen Rahmenbedingungen ändern, kann der Lauf abgesagt werden.

6. Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass er damit einverstanden ist, dass sämtliche Fotos und Videos, die im Zusammenhang mit dem Lauf stehen, ohne Vergütungsansprüche genutzt werden dürfen .